Der DDHC-UCI im Überblick

Ahnentafeln

Für das Ausstellen von Ahnentafeln benötigen wir immer :
-Originale Ahnentafel des Muttertieres
-Deckmeldung von beiden Unterschrieben
-Komplette Wurfmeldung
-Begleitschein

Versand

Der Versand unserer Papiere erfolgt seit Januar 2021 nur noch über den Versanddienstleiter Hermes

Latest photos & videos

Liebe Mitglieder und Besucher unserer Webseite

Der DDHC-UCI e.V. möchte seine Züchter in jeglicher art unterstützen und zur Seite stehen. Nicht nur bei der Richtigen Auswahl der Tiere, und der Unterstützung vor dem Deckakt, sondern auch die gesamte Betreuung während der Trächtigkeit, der Geburt bis hin zur Aufzucht und dem Tag der Abgabe.

Der DDHC-UCI e.V. möchte sie mit der großen Verantwortung als Hundezüchter nicht alleine lassen und möchte in allen Bundesländern eine Landesgruppe gründen, die Ihnen in ihrer Region zur Seite stehen kann. Dieses ist allerdings nur umsetzbar wenn es in den Verschiedenen Bundesländern, auch Aktive Mitglieder geben wird die unseren Verein dabei Unterstützen. Fragen Rund um die Zucht können jederzeit Telefonisch, über unser Ticketsystem stellen. Wir versuchen sie mit unserer Erfahrung durch ihre Problematik zu führen. Auf uns können sie sich verlassen, wir lassen sie nicht alleine. Hier bei uns steht in erster Linie das Tier und der Züchter im Vordergrund. Uns ist es Wichtig, das der Züchter sich bei seinen Kunden präsentieren kann. Unsere Arbeit ist ihre Vistienkarte und darauf legen wir sehr großen Wert.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und Unterstützung in unserem Verein von Ihnen. Jeder Züchter hat den selben Stellenwert und wird gleichberechtigt behandelt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und haben es uns als erster Verein gewagt neue Richtlinien zu gehen. Mischlinge sind in allen Vereinen eine Todsünde, werden offiziell aberkannt und keine Ahnentafeln ausgestellt. Dabei muss man sich wirklich die Frage stellen welche Hunde sind den noch Rassestandart? Welche Hunde sind den noch Reinrassig? Wo kommen die ganzen Sonderfarben im Hund her? Wir wollen diese Rassen mit Sonderfarben anerkennen und auch Abstammungsnachweise ausstellen. Und keine Angst – andere Vereine machen das auch, sie reden nur nicht darüber. Wir gehen sogar noch einen schritt weiter und wir erkennen auch Designer Rassen an. Auch wenn wir für diese Hunde Ahnenpässe ausstellen, so distanzieren wir uns als Verein, aber von der Mischlingszucht, und auch von der Designerzucht. Der DDHC-UCI e.V. distanziert sich von der Massenzucht, ausnahmen sind die Gewerblich angemeldeten Züchter, da diese unter starker Veterinärischer Aufsicht stehen. Gewerbliche Züchter müssen ihr Gewerbe Nachweisen.

Der DDHC-UCI e.V. wurde im Jahr 2009 von Bernd Hasenbeck gegründet, der den Verein bis 2016 auch immer stehts begleitet hat. Im Jahr 2016 haben wir den Verein übernommen, und der Vereinssitz wurde von Zielitz nach Moers verlegt. Der Verein wurde beim Amtsgericht Kleve eingetragen. Derzeit sind wir nur ein Zuchtbuchführender Verein. Mit dem Ziel auch in absehbarer zeit wieder Ausstellungen für den Verein ausführen zu können, Ich wünsche Ihnen viel Freude hier auf unserer Seite, in unserem Verein, und wir würden uns sehr freuen, sie als neues Mitglied, bei uns Willkommen zu heißen.

  • Albert Weißhaupt
    Wir sind seit 2010 im DDHC-UCI e.V und sind mit diesem Verein, in allen belangen zufrieden
  • Ute Altmark
    Seit dem wir im DDHC-UCI e.V. sind, haben wir es viel leichter als in unserem alten Verein.
  • Jens Vogt
    Wir sind seit 2017 im DDHC-UCI e.V. und hatten bisher nie Probleme, Auch wenn mal beim Ausstellen von Ahnentafeln Fehler unterlaufen, werde diese schnell behoben.
  • Renate Graute
    Ich wurde sehr zuvorkommend, im DDHC-UCI e.V. Telefonisch empfangen, da ich mit Computern nicht wirklich zurecht komme, Mir wurde aber auch Telefonisch, sehr schnell und zufrieden stellend geholfen.

Webseite des Jahres 2022